Weißer Reis im Schnellkochtopf

Eine sehr beliebte Beilage zu vielen Gerichten ist und bleibt Reis. Aufgrund des wenigen Fetts sowie der wertvollen und komplexen Kohlenhydrate gilt es zu Recht als gesundes Nahrungsmittel.

Zubereitung von Reis im Schnellkochtopf

  • Waschen Sie gründlich 240 g Reis (für 4 Portionen).
  • Anschließend den Reis mit etwas Salz in einen Schnellkochtopf geben.
  • 480 ml Wasser hinzufügen.
  • Nun Deckel und Ventil schließen, starke Hitze einstellen und Druck aufbauen.
  • Ist der Druck aufgebaut können Sie die Hitze reduzieren und ca. 8 Minuten weiter garen.
  • Nach Ablauf der Zeit den Topf vom Herd nehmen.
  • Topf langsam abdampfen lassen.

Wie lange dauert die Zubereitung von Reis im Schnellkochtopf?

Die „üblichen“ Reissorten wie Basmatireis können um die 8 Minuten gegart werden. Naturreis hingegen braucht meist etwas länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.