Skip to main content

Garzeiten im Schnellkochtopf

Einer der Hauptgründe sich einen Schnellkochtopf zuzulegen sind die verkürzten Garzeiten im Vergleich zu den herkömmlichen Kochtöpfen.

Garzeiten im Schnellkochtopfa

Das Garen im Schnellkochtopf an sich ist auch nicht wirklich kompliziert. Alles was Sie benötigen, ist die passende Garstufe und Garzeit für das jeweilige Lebensmittel. Generell liefert leider nicht jeder Hersteller eine passende Garzeitentabelle mit (oder weist darauf in der Betriebsanleitung hin).

Falls Sie davon betroffen sind, bieten folgende Garzeiten eine gute Übersicht für Ihr nächstes Gericht!

Die Garstufen

Beim Garen mit dem Schnellkochtopf ist neben der angesprochenen Garzeit die Garstufe die zweite wichtige Variable. Die Garstufe verdeutlicht den im Topf herrschenden Überdruck und damit letztlich die Temperatur im Schnellkochtopf. Herkömmliche Schnellkochtöpfe besitzen in der Regel 2 Garstufen. Bei Garstufe 1 ist die Temperatur etwas niedriger und damit schonender als Stufe 2.

Mit der schonenderen Stufe werden vorwiegend die Lebensmittel gegart, die sehr empfindlich sind und leicht zerfallen. Dazu gehören Fisch und Gemüse.

Die Garstufe 2 ist vorrangig für Fleisch und Beilagen wie Kartoffeln gedacht.

Durch den Überdruck im Topf und die damit höhere Siedetemperatur verkürzen sich die Garzeiten im Schnellkochtopf im Vergleich zu herkömmlichen Töpfen um bis zu 70%!

Wichtig: Die Garzeiten können je nach Hersteller und Schnellkochtopf Modell (sowie Fassungsvolumen) variieren! Halten Sie sich an die Herstellerangaben, falls vorhanden! Wenn nicht, können Sie die Richtwerte aus diesem Artikel heranziehen.

Die Schnellkochtopf Garzeiten im Überblick

Sie wollen nun konkrete Zahlen für Garzeiten im Schnellkochtopf sehen? Kein Problem, die kommen jetzt! Die folgenden Garzeiten basieren auf Gartabellen von Herstellern sowie eigenen Erfahrungen.

Garzeiten für Gemüse (500gr)

Die Zubereitung von Gemüse im Schnellkochtopf gehört zu seinen größten Vorzügen. Auf Stufe 1 wird das Gemüse dampfgegart. Wichtig ist es hierbei, einen Einsatz zu benutzen, damit das Gemüse nicht mit dem Wasser in Kontakt kommt sondern rein durch den im Topf entstehenden Wasserdampf durchgegart wird. Dadurch verliert das Gemüse keine Vitamine und Geschmacksstoffe!

LebensmittelGarstufeDauer(in min)
Bohnen (grün & ganz)15 – 7
Brokkoli13 – 4
Erbsen (getrocknet)210 – 14
Lauch12 – 4
Karotten14 – 5
Maiskolben110 – 15
Paprika12
Rosenkohl14 – 6
Sauerkraut18 – 10

 

Hülsenfrüchte im Schnellkochtopf

Wichtig bei Hülsenfrüchten wie den Erbsen und Bohnen: Achten Sie hier beim Garen unbedingt auf genügend Wasser! Wählen Sie daher die passende Schnellkochtopf Größe, denn beim Garen von Hülsenfrüchten sollte man lieber zum größeren Topf greifen. Hülsenfrüchte benötigen auf jeden Fall mehr Flüssigkeit, da Sie das Wasser wie ein Schwamm aufsaugen. Die Gefahr des Anbrennens ist bei zu wenig Wasser sehr groß.

Garzeiten für Beilagen (500gr)

Auch die Zubereitung von Beilagen auf Garstufe 2 bekommt selbst jeder Kochanfänger gut hin. Bitte denken Sie daran, dass sich hier die Garzeiten auf vollen Druckaufbau beziehen.

LebensmittelGarstufeDauer(in min)
Kartoffeln28 – 11
Pellkartoffeln29 – 12
Langkornreis27 – 9
Süßkartoffeln210 – 12

 

Garzeiten für Kartoffeln

Die Garzeit für Kartoffeln ist abhängig von ihrer Größe. Für sehr große Kartoffeln müssen Sie logischerweise etwas mehr Zeit einkalkulieren, als für kleinere. Sollten Sie weitere Tipps zur Zubereitung von Kartoffeln benötigen empfehlen wir Ihnen unser Kartoffel Rezept.

Garzeiten für Fisch (1kg)

LebensmittelGarstufeDauer(in min)
Lachs17
Garnelen13
Forelle15 – 6

 

Garzeiten für Fisch

Fisch sollten Sie ähnlich, wie Gemüse, schonend auf Stufe 1 garen. Der Schnellkochtopf ist bestens geeignet, um Fisch aller Art schnell und einfach zart zu garen!

Garzeiten für Fleisch (1kg)

LebensmittelGarstufeDauer (in min)
Schweinebraten230 – 35
Schweinefilet210
Schweinegulasch215
Rindsgulasch220
Roulade (Rind)215 – 20
Pute220
Hähnchen und Ente215
Wild (Hase, Hirsch, Reh)220

Garzeiten für Fleisch

Fazit: Garzeiten im Schnellkochtopf

Egal ob Beilagen, Gemüse, Fisch oder Fleisch – mit einem Schnellkochtopf lässt sich richtig Zeit sparen. Gleichzeitig schafft man es die Speisen perfekt zart zu garen. Vorausgesetzt Sie wissen was Sie tun und haben die richtige Garstufe und Garzeiten gewählt. Nach dem Lesen dieses Ratgebers sollte das für Sie eigentlich kein Problem mehr sein. Also, ran an den Topf!